Lade...
 
Drucken

Herzlich Willkommen beim SV Bad Laer


Meyer und Götsch fairste B-Jugendtrainer im Bezirk

Freude beim SV Bad Laer über Vorbilder – Wientke: „Das werden wir herausstellen“

pv Bad Laer. Fußball und Fair Play - für Robert Meyer und Dennis Götsch, B-Jugendtrainer beim SV Bad Laer, gehört ein ordentliches Auftreten am Spielfeldrand seit jeher mit dazu. Jetzt wurden die beiden von Gerhard Walter aus Wallenhorst (NFV-Fair Play Cup Referent) zu den fairsten B-Junioren Trainern des Bezirks Weser-Ems ausgezeichnet. Erstaunlich, bereits 2014 war Meyer und Götsch das Ganze bereits schon einmal gelungen.
„Wir werden das natürlich bei unseren nächsten Trainersitzungen herausstellen. Das ist super, das wir solche Vorbilder bei uns im Verein haben“, sagt Bad Laers Jugendkoordinator Raimund Wientke. Wientke bezeichnet Robert Meyer von jeher als ruhigen Vertreter, weshalb er diesbezüglich bei Schiedsrichtern schon mal einen Vorteil habe. Und Dennis Götsch kennt ohnehin als Bezirksliga-Referee die Schwierigkeiten, die ein Schiri auf dem Feld zu bewältigen hat. „Da muss man nicht reinbrüllen, wie andere das machen“, sagt Götsch, der seinen Trainerkollegen Robert Meyer in den höchsten Tönen lobt. „Gegen den Schiedsrichter sagt er während des Spiels grundsätzlich nichts. Er ist ein toller Sportsmann“, so Götsch, der ein Beispiel anführt. „Wir sind in Voxtrup bei eine möglichen Rot-Entscheidung bei einer Notbremse benachteiligt worden. Da hat Robert nichts gesagt und hat das nach dem Duschen mit dem Schiedsrichter in ruhiger Atmosphäre besprochen. Davon sind die Schiedsrichter wohl beeindruckt.“
Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) trägt in den vier Bezirken seit mehr als 25 Jahren in der B- und C-Jugend-Altersklasse den so genannten Fair-Play Cup aus, um die Fairness gerade bei Jugendlichen zu fördern. Die Schiedsrichter im Bezirk bewerten dabei alle Mannschaften und Trainer an jedem Spieltag. So wurden diesmal 69 B-Junioren-Trainer unter die Lupe genommen. Robert Meyer und Dennis Götsch dürfen sich als fairste B-Jugend-Trainer aus dem Bezirk Weser-Ems im Herbst mit den drei anderen Vertretern der restlichen Bezirke plus den vier C-Jugend- Coaches auf ein Dankeschönwochenende mit Besuch eines Bundesligaspiels freuen.
„Diesmal habe ich damit eigentlich gar nicht gerechnet“, erklärt Robert Meyer, der in der vergangenen Saison in der Landesliga auf einen Mittelfeldplatz bewertet wurde. „Für einen Landesligatrainer ist das wesentlich schwerer, weil alles viel intensiver abläuft auf dem Feld.“ Meyer weiß, dass er in seiner gut 30-jährigen Trainertätigkeit wesentlich ruhiger geworden ist - ein Vorteil, der hilft. „Vieles sieht man jetzt einfach viel gelassener als früher.“



Presto Cup mit Borussia Dortmund, Werder Bremen und FC St. Pauli


Image
Am Sonntag, 07.08.2016 findet auf dem Hauptplatz Mühlenstraße in Bad Laer wieder das B-Junioren Turnier statt. Nach dem überaus erfolgreichen Garten Wahlmeyer Cup 2015 hat sich mit Uwe Frerig, Geschäftsführer von Presto, ein neuer Sponsor und gleichzeitig Namensgeber für 2016 gefunden. Darüber hinaus freut es uns ganz besonders, den Zuschauern und dem Team vom SV Bad Laer ein Teilnehmerfeld der Extraklasse präsentieren zu können. Denn neben dem Gastgeber und dem Titelverteidiger VfL Osnabrück gehen mit Borussia Dortmund, Werder Bremen und dem FC St. Pauli klangvolle Spitzenteams an den Start. Also sollte man sich diesen Termin lieber schon mal in den Terminkalender eintragen.



F1 gewinnt intern. Pfingstturnier in Rheine


Image




Bayrischer Abend 2015!!

Der Abend gehört der Vergangenheit an, die Fotos bleiben. Unter dem folgenden Link könnt ihr euch die Fotos anschauen:
http://bayrischerabend.sv-badlaer.net/(external link)



Der Sportverein bekommt Zuwachs!


Ab der nächsten Woche kommen die ersten Flüchtlinge auch im Laerer Vereinssport an. Leider fehlt es Ihnen momentan noch an Sportbekleidung. Um unseren neuen Sportskameraden den Einstieg zu erleichtern werden vor allem Turn- sowie Fussballschuhe und Trainingsbekleidung gesucht.

Ganz aktuell u.A. Fussballschuhe in der Größe 42!!!!

Bitte schaut doch alle mal bei Gelegenheit ob sich in euren Beständen so etwas finden läßt!
Alles was ihr rund um das Thema Sportbekleidung spenden wollt, gebt bitte
jederzeit in der Mozartstr. 3a 49196 Bad Laer
oder
bei den Heimspielen der I. Herren an der Mühlenkampfbahn
ab.
Bei Sachspenden anderer Art wendet euch bitte an die Bad Laerer Flüchtlingshilfe.
https://www.facebook.com/fluechtlingshilfebadlaer/?fref=ts(external link)

Seite zuletzt geändert am Dienstag, 26. Juli 2016 15:33